Home
Blog
Gästebuch
Familie
Freunde
Laufanfänger
Geocaching
 Laufen, mein Hobby
Jahre in Tabellenform
Schönste Läufe
ESV Minden
Alle Streak
Tagebuch 2020
Tagebuch 2019
Tagebuch 2018
Tagebuch 2017
Tagebuch 2016
Tagebuch 2015
Tagebuch 2014
Tagebuch 2013
Tagebuch 2012
Tagebuch 2011
Tagebuch  2010
Tagebuch 2009
Tagebuch 2008
Tagebuch 2007
Dezember 2007
Oktober 2007
September 2007
August 2007
July 2007
Juni 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Februar 2007
Januar 2007
Tagebuch 2006
Tagebuch  2005
Tagebuch 2004
Laufberichte 2017
Laufberichte 2014
Laufberichte 2013
Laufberichte 2012
Laufberichte 2011
Laufberichte 2010
Laufberichte 2009
Laufberichte 2007
Laufberichte 2006
Laufberichte 2005
Laufberichte 2004
Laufberichte 2003
Laufjahre u. Sonstiges
Multimedia  "Laufen"
Schmunzelseite
Bilder
Privat
Links
Impressum
  
 


                                                                                               Zum Juni 2007

24.07.2007

Ein Testlauf auf Runde 2 des STUNT 100. Es war wieder ein Erlebnis. Bericht hier.

20.07.2007

Enkelkind Malte fährt seit heute Morgen Fahrrad ohne Stützräder. Nun kann ich ihn nicht davon abhalten, mich bei meinen Läufen zu begleiten. Sechs Kilometer ist er bei mir geblieben. Die Freude war riesig. Wie sich der kleine Knuffi gefreut hat, das kann ich garnicht beschreiben. Tolle Leistung, denn er ist erst dreieinhalb Jahre alt.


19.07.2007

Kleine 3,5 km Dorfrunde mit Bonnie.

18.07.2007

Gleiche Runde wie gestern gelaufen, nur anders herum.

Schön war es, die Bauern sind noch fleißig am Korn mähen. Wir haben den Abend genossen. Start war um 20:30 und zurück waren wir gegen 22:00 Uhr. Am Mittellandkanal herrschte noch Hochbetrieb. Walker, Radfahrer und Spaziergänger gaben sich ein Stelldichein.

Ich versuche jetzt mal wieder eine Streak zu starten. Mal sehen, wie es weiter geht.

17.07.2007

Wieder ein Lauf durch ärztliche Praxen. Termin beim privaten Rheumatologen Anfang September, im Krankenhaus frühester Termin Februar 2008.

Drei offene Stellen an den Beinen, die ich schon vor dem Lauf in Bad Lippspringe hatte, sind immer noch nicht verheilt. Im Gegenteil, sie werden immer größer.

Trotzdem sind Bonnie und ich mal wieder 10 km am Kanal gelaufen. Aber richtige Freude kommt so nicht auf. Auch Bonnies besonderer Besuch im Schlammloch 93, der sie so dreckig machte, wie ich sie noch nie gesehen habe, konnte mich heute nicht echt erheitern.



11.07.2007

Seit einer Woche quäle ich mich wieder mit heftigen Schmerzschüben in den Gelenken und Weichteilen. So kann ich kaum laufen.

Heute haben wir es mal wieder probiert. Sechs Kilometer in strömenden Regen, aber ohne Schmerzen. Ein kleiner Lichtblick.

03.07.2007

Während eines Spaziergangs mit Ulrike und Bonnie sind wir unsere 2,5 km gelaufen. Das war lustig, weil Bonnie sich immer wieder umschaute und Frauchen suchte. So nach dem Motto: Gib Gas und lauf Du doch auch. Sie konnte nicht begreifen, das Frauchen nicht laufen wollte.


02.07.2007

Heute liefen Bonnie und ich mal wieder im Wesergebirge. Knapp 8 km lang war die Strecke. Eigentlich wollte ich länger laufen. Aber merkwürdige Kniebeschwerden ließen mich dann doch vorsichtiger werden. Trotzdem, es war wunderschön.

                                                                                               Zum Juni 2007